Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

News zu Startups, Venture Capital und digitalen Jobs

(Page 1) | 2 | newer

    0 0
  • 03/23/13--06:10: Von: Andreas Frank
  • "(...) wollen Sie weiterhin hier Ihren Postkorb veröffentlichen? Das war’s für mich, ade DS!" Welch spaßiger Kommentar. Als ob dieser Beitrag über die Linkbettelei das Herzstück von DS wäre. Miguel-C, wenn Dich dies so sehr nervt, dann lese es halt einfach nicht. Jeden Tag werden zig neue, interessante Artikel veröffentlicht - und Du machst Deinen Verbleib von so etwas abhängig? Lächerlich.

    0 0
  • 03/23/13--07:48: Von: steve
  • mensch andreas... so einen interessanten artikel musst mir mal zeigen... deal monitor? startup radar? die tollen - immer sebern - interviews? gääähn

    0 0
  • 03/23/13--10:00: Von: Andreas Frank
  • @steve: DS langweilt Dich? Warum liest und kommentierst Du dann hier fleissig mit? Aber gut, ich einen Surftipp für Dich: www.google.de

    0 0
  • 03/23/13--11:39: Von: steve
  • gibt "keine" deutsche alternative- deswegen

    0 0
  • 03/23/13--12:27: Von: Andreas Frank
  • Internetworld, Gründerszene, T3N sind doch neben DF ebenso gute wie lesenswerte Portale. Dazu noch spezfische Seiten zur eigenen Tätigkeit, bei mir bspw. Page + W&V, dann ist man ganz gut versorgt. Und wenn das Angebot nicht reicht, dann kann man selbst ein Projekt starten, welches seinen Ansprüchen gerecht wird. ... um dann schnell zu erkennen, wie schwierig dies ist. Aber wenn wir schon beim Thema Infos aus und über die Internetszene sind: ich bedaure es noch immer sehr, dass der Verlag Milchstrasse "Net-Business" aufgegeben hat. Aber die kennen nur noch die Dinosaurier hier (2001-2002)... :-)

    0 0
  • 03/26/13--06:14: Von: Vomitorium
  • Ich würde einfach die Namen auch noch im Artikel nennen, so dass jeder die schwarzen Schafe erkennen kann...

    0 0
  • 04/08/13--06:12: Von: Jette
  • Was mich an dem Artikel stört, ist das Sie Herr Hüsing nicht schreiben, was genau so nervt. In Ihren Antworten auf einige kritische Kommentare werden Sie dann konkreter. Da lese ich dann raus, dass es um Anfragen auf nicht themenrelevante, harte Keywords-optimierte, schlecht geschrieben Texte geht und wahrscheinlich Standardanschreiben. Das steht im Text leider nicht. Da wird nur darauf hingewiesen, dass so keinen Win-win-Situation entsteht, wie diese entstehen könnte, schreiben Sie aber leider nicht. Und eins ist klar, im Onlinegeschäft sind doch alle irgendwie auf Links angewiesen und nur die wenigsten besitzen so eine hohe Autorität, dass die von ganz allein kommen. Dass die veröffentlichten Anschreiben, aufgrund ihrer Austauschbarkeit und nicht vorhandenen Individualität nerven, kann ich verstehen, aber leider hat Ihr Beitrag auch keine wirkliche Erkenntnis.

    0 0
  • 04/25/13--11:06: Von: Alexander Hüsing
  • Und wieder einmal eine total sinnlose Anfrage: "Hätten Sie Interesse einen Gastbeitrag auf Ihrer Website zu veröffentlichen, der einen Text-Link zurück zu der Website unseres Kunden beinhaltet? Unser Kunde ist ein namenhafte Hotel Vergleich Webseite, aber der Artikel selbst wird sich auf Dortmund und insbesondere auf Borussia Dortmund konzentrieren und somit auch relevant für Ihre Webseite. Der Artikel wird gut geschrieben, informativ, unterhaltsam und einzigartig, und ich wäre auch bereit, Ihnen einen Obulus für die Platzierung zu bezahlen."

    0 0
  • 05/10/13--06:44: Von: Pertes
  • Ja und was spricht dagegen. Das gehört nun einmal dazu. Deswegen einen Bericht zu verfassen, ist schon beinahe lächerlich. Aber praktischer ist es doch direkt im Kommentarfeld eine Webseite zu benennen. Der Link ist genauso schön und man muss nicht einmal fragen.

    0 0
  • 08/16/13--04:38: Von: Roland K
  • Nun, ich finde es ebenso fragwürdig, einen beitrag darüber zu verfassen, das haben andere Blogger auch schon getan, bei denen ist es aber verständlicher weil die Anfragen bei denen inhaltlich und sprachlich vieles nicht stimmte, hier jedoch kann ich keine Fehler erkennen. Auserdem finde ich wenn jemand guten Content hat warum sollte man ihn nicht auf seine Seite tun, die Werbung für andere nehme ich gerne hin, solange die Leute informativen Inhalt bekommen.

    0 0
  • 03/19/13--16:23: Von: JMCQ87
  • SEO ist halt eine Branche ohne "Mindestqualifikation" oder nennenswerte Standards. Muss man wohl mit leben, in dieser Welt.

    0 0
  • 03/20/13--09:07: Von: Arnold
  • Ich frage mich, ob auch nur ein einziger Gastbeitrag durch diese E-Mails zustande kommt. Jeder Empfänger wird doch damit überhäuft. Wir bekommen auch täglich derartige "Kooperationsanfragen" und ich bin schon lange dazu übergegangen, alle E-Mails mit dem Wort "Kooperation" im Betreff ungelesen zu löschen.

    0 0
  • 03/23/13--02:53: Von: Alexander Hüsing
  • Und hier die nächste Anfrage: Hallo, ich bin Inhaber der Seite [gelöscht] Für die Suchmaschinen wie Google usw., ist es wichtig, Links zu der eigenen Internetseite zu bekommen. Bei meiner Recherche bin ich hierbei auf Ihre Seite gestoßen. Wenn Sie einen Link von meiner Seite zu Ihrer Seite einrichten möchten, welches auch Ihr Suchmaschinen Ranking erhöhen kann, können Sie dies selber hier kostenlos vornehmen: [gelöscht] Ihr Eintrag ist völlig kostenlos!

    0 0
  • 03/23/13--03:35: Von: Miguel
  • Herr Hüsing, was sollen die Leser mit diesem Ihrem letzten Kommentar anfangen? Wir wissen doch jetzt alle, wie beliebt DS bei Linkbettlern und Co ist - wollen Sie weiterhin hier Ihren Postkorb veröffentlichen? Das war's für mich, ade DS!

    0 0
  • 03/23/13--03:44: Von: Alexander Hüsing
  • @Miguel C Es sollte nur ein weiteres Beispiel sein. Und wenn ich hier meinen "Postkorb" veröffentlichen würde, müsste ich 500 Beiträge pro Tag bringen. Darauf habe auch ich keine Lust...

    0 0
  • 03/19/13--16:23: Von: JMCQ87
  • SEO ist halt eine Branche ohne "Mindestqualifikation" oder nennenswerte Standards. Muss man wohl mit leben, in dieser Welt.

    0 0
  • 03/20/13--09:07: Von: Arnold
  • Ich frage mich, ob auch nur ein einziger Gastbeitrag durch diese E-Mails zustande kommt. Jeder Empfänger wird doch damit überhäuft. Wir bekommen auch täglich derartige "Kooperationsanfragen" und ich bin schon lange dazu übergegangen, alle E-Mails mit dem Wort "Kooperation" im Betreff ungelesen zu löschen.

    0 0
  • 03/23/13--02:53: Von: Alexander Hüsing
  • Und hier die nächste Anfrage: Hallo, ich bin Inhaber der Seite [gelöscht] Für die Suchmaschinen wie Google usw., ist es wichtig, Links zu der eigenen Internetseite zu bekommen. Bei meiner Recherche bin ich hierbei auf Ihre Seite gestoßen. Wenn Sie einen Link von meiner Seite zu Ihrer Seite einrichten möchten, welches auch Ihr Suchmaschinen Ranking erhöhen kann, können Sie dies selber hier kostenlos vornehmen: [gelöscht] Ihr Eintrag ist völlig kostenlos!

    0 0
  • 03/23/13--03:35: Von: Miguel
  • Herr Hüsing, was sollen die Leser mit diesem Ihrem letzten Kommentar anfangen? Wir wissen doch jetzt alle, wie beliebt DS bei Linkbettlern und Co ist - wollen Sie weiterhin hier Ihren Postkorb veröffentlichen? Das war's für mich, ade DS!

    0 0
  • 03/23/13--03:44: Von: Alexander Hüsing
  • @Miguel C Es sollte nur ein weiteres Beispiel sein. Und wenn ich hier meinen "Postkorb" veröffentlichen würde, müsste ich 500 Beiträge pro Tag bringen. Darauf habe auch ich keine Lust...

(Page 1) | 2 | newer